Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

26.-28. Juli 2019 – Techendorf am Weissensee

Infos folgen…

Zum 20.Mal zeigen 100 Kreative aus 8 Ländern ihre Werke auf der „Straße der Kunst“ umrahmt von der sensationellen Naturkulisse des Naturparks Weissensee. Einzelstücke und Kleinserien aus Holz, Leder, Glas, Metall, Keramik, Textil.

Von Gartenschmuck über Gebrauchskeramik und Porzellan zu Holzskulpturen, Holzspielzeug, Schmuck, Glasperlen, Kleidung und Accessoires – alles handgefertigt in den unterschiedlichsten künstlerischen Zugängen. Hobby- Handels- oder Bastelware ist vom Markt ausgeschlossen. Drei Tage verwandelt sich das Veranstaltungsgelände bei der Bergbahn-Talstation in ein Freiluft-Einkaufscenter der besonderen Art.

Die Voltigiergruppe Weissensee veranstaltet eine große Tombola mit tollen Preisen, die von den Kunsthandwerkern zur Verfügung gestellt werden.

Umrahmt wird der Markt mit live Musik von Chili Jo Deluxe. Riesenseifenblasen, Stelzengeher und Akrobatik sorgen für Abwechslung. Einige Kreative bringen eine kleine Schauwerkstatt mit, so kann man zusehen wie Glasperlen gedreht, Wolle gesponnen oder Kreisel gedrechselt werden.
An anderen Stationen kann die eigene Kreativität ausprobiert werden: Malen, Modellieren, Filzen oder einen fliegender Knopf gestalten.

Um 16:00 gibt es täglich „SECRET CIRCUS“ – Clowneskes Circus Theater von und mit: Fausto Tenorio & Martha Laschkolnig
Wir laden sie zu abenteuerlichen, halsbrecherischen, mutigen, magischen, verzweifelten und lachenden Momenten ein voller Akrobatik, Zauberei, absurden Bildern, abstrusen Gestalten, Clownesken Arabesken, exotischer Jonglage, fliegenden Objekten und Musik. Fausto und Martha sind zwei, die unterwegs sind, die viel können aber nichts müssen und sie beginnen zu träumen.
Sie spielen sich mit kleinen Grotesken, wilden akrobatischen Nummern, schrägen Acts, Zauberei, Jonglage und viel Interaktion mit dem Puplikum direkt in die Herzen der Zuschauer.
Secret Circus ist der kleine geheime Zirkus, den jeder irgendwo bei sich trägt und der überall und immer ganz plötzlich zum Leben erweckt werden kann.

Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz und der große schattige regengeschützte Gastgarten ist mit Flohmarktmöbeln liebevoll gestaltet und lädt zum Verweilen ein.

26.-28. Juli 2019
Fr, 12-20 Uhr
Sa, 10-20 Uhr
So, 10-18 Uhr

Schreibe einen Kommentar